Gnocchi-Pfifferling-Gorgonzola-Pfanne

Gnocchi-Pfifferling-Gorgonzola-Pfanne

DSCF9422
Zutaten (4 Personen)
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
Salz
300 g Pfifferlinge
1 Ei
Muskatnuss
200 g Mehl Type 405
2 Knoblauchzehen
8 Stiele Thymian (alt. getrockneter Thymian)
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Olivenöl
1 EL Butter
Pfeffer
4 EL Gorgonzola
80 ml Sahne


Zubereitung
Für die Gnocchi die Kartoffeln waschen und ungeschält in Salzwasser ca. 25 Min. kochen bis sie gar sind. Die Pfifferlinge gründlich mit Küchenpapier abreiben, um anhaftenden Schmutz zu entfernen, dann je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Kartoffeln abgießen ausdampfen und etwas abkühlen lassen. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen.

Anschließend pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer in einer Schüssel zerdrücken. Leicht abkühlen lassen. Ei, Salz, 1/3 des Thymians und Muskat unterrühren. Nach und nach mit den Händen das Mehl einarbeiten, bis ein weicher glatter Teig entsteht (wenn nötig mehr Mehl zugeben, der Teig soll nicht zu feucht sein und sollte sich gut verarbeiten lassen).

Teig in Portionen teilen und aus jeder Portion eine Rolle mit ca. 1,5-2 cm Durchmesser formen. Diese in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Teigstücke leicht bemehlen und über einen Gabelrücken rollen, sodass die typische Struktur entsteht. Mit dem übrigem Teig so verfahren. Gnocchi in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen.

Knoblauch schälen, fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge bei großer Hitze etwa 2 Min. unter Wenden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Erneut 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Gnocchi bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten Knoblauch, Thymian und Frühlingszwiebeln zugeben, mitbraten. Butter, Sahne, Gorgonzola zugeben und schmelzen lassen. Pfifferlinge untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken  und servieren.

Fazit
Wirklich mega lecker, nur leider waren unsere Gnocchi etwas zu weich und haben beim Anbraten etwas die Form verloren. Wer es schnell und einfach haben will kann auch einfach Gnocchi kaufen.
DSCF9428DSCF9432

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite