Sommersalat mit Ziegenkäse-Walnuss-Nocken

Sommersalat mit Ziegenkäse-Walnuss-Nocken

DSCF9295

Zuataten (4 Personen)
300 g Feldsalat
300 g junger Spinat
150 g Walnusskern
3 EL weißer Balsamicoessig
3 TL Honig
1 TL Senf
Salz
schwarzer Pfeffer
4EL Kürbiskernöl
300 g Ziegenfrischkäse
2 süße Birnen


Zubereitung
Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie anfangen zu duften, dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Für das Dressing Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren und das Kürbiskernöl unterschlagen. Eventuell erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen.


Die abgekühlten Walnusskerne hacken. Den Ziegenfrischkäse cremig rühren, mit 2 TL kleine Nocken abstechen und diese in den gehackten Nüssen wälzen, die Nocken kühl stellen. Die Birne schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Feldsalatröschen durch das Dressing ziehen und auf 4 Tellern anrichten. Die gekühlten Frischkäsenocken auf dem Salat anrichten, die Birnenwürfel und den Rest der Walnusskerne darüber streuen und servieren.


Fazit
Super einfach, wirklich lecker und sommerlich frisch.


DSCF9302

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite