Pfannenkartoffel mit Ofenrührei

Pfannenkartoffel mit Ofenrührei

DSCF9232
Zutaten (4 Personen)
1 kg kleine neue Kartoffeln
6 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
6 Eier
60 g Sahne
150 g Feta
Salz
schwarzer Pfeffer
40 g Rucola
100 g Kirschtomaten
1 EL Butter


Zubereitung
Backofen auf 200 °C vorheizen und Auflaufform mit hineinstellen. Kartoffeln mit Gemüsebürste und Wasser säubern, trocken reiben und längs halbieren. In großer beschichteter Pfanne 4 EL Öl erhitzen und Kartoffeln darin ca.
8 Minuten bei hoher Hitze anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Brühe zufügen und für ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze in geschlossener Pfanne garen, dabei ab und zu umrühren.

Inzwischen für das Rührei Eier und Sahne mit Schneebesen verquirlen. Feta mit Gabel fein zerbröseln und zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, grob hacken und ebenfalls zu den Eiern geben. Tomaten waschen, halbieren und unter die Eier rühren.

Butter in heiße Auflaufform geben und im Ofen zerlassen. Eimischung einfüllen und ca. 10 Minuten im Ofen stocken lassen. Einmal durchmischen und weitere 10 Minuten stocken lassen.

Weiter für die Kartoffeln Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. Zusammen mit restlichem Öl zu Kartoffeln geben und 2-3 Minuten mitbraten. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Rührei servieren.


Fazit
Hier steht die Welt auf dem Kopf, die Kartoffeln kommen hier aus der Pfanne und das Ei aus dem Ofen. Einfach und lecker!

DSCF9248

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite