Spargel mit Bärlauch-Omelett

Spargel mit Bärlauch-Omelett

DSCF9088
Zubereitung  (4 Personen)
500 g weißer Spargel
Salz
Zucker
1 EL Butter
40 g Bärlauch
3 EL Ricotta
8 Eier
4 EL Sahne
schwarzer Pfeffer
4 EL Öl
2 EL Quark
4 EL Joghurt
1/2 Bund Schnittlauch
Zitronensaft

Zubereitung
Den Spargel komplett schälen, die Enden abschneiden. Stangenin Salzwasser mit 1 Prise Zucker und Butter 12-15 Min. garen.

Bärlauch Waschen, trocken schleudern, grob hacken, mit 1 EL Ricotta, Eiern und Sahne fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Pfanne je 1/4 des Öl erhitzen und je Omelett 1/4 der Masse zugeben. Bei milder Hitze etwa 10 Min. stocken lassen. Jeweils 1/4 des Spargel in ein Omelett legen, zusammenklappen und Weitere 2-3 Min. garen.

Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Schnittlauch mit Quark, Joghurt und Rest Ricotta verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Omelett mit Dip servieren.

Fazit
Sehr sehr einfach, total lecker und Lowcarb.

DSCF9102

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite