Spargelpasta an Zitronen-Chilibutter und Ziegenkäse

Spargelpasta an Zitronen-Chilibutter und Ziegenkäse

DSCF9063
Zutaten (4 Personen)
400 g weißer Spargel
400 g grüner Spargel
400 g Bandnudeln
Salz
schwarzer Pfeffer
1-2 EL Butterschmalz
2 rote Chilischoten
2 Bio-Zitronen
120 g Butter
1/2 Bund glatte Petersilie
200 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden, weißen Spargel schälen, von grünem Spargel unteres Drittel, falls holzig, ebenfalls schälen.

Stangen schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser in Topf al dente garen.

In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen, etwas groben Pfeffer und Salz dazu mahlen, Spargel zugeben und bei hoher Hitze braten bis der Spargel gar ist.

Inzwischen Chilis waschen, putzen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Butter in kleiner Pfanne zerlassen, Chilis und Schalenabrieb zugeben, einmal aufschäumen und auf ausgeschalteter Platte 5 Minuten ruhen lassen.

Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Nudeln und Spargel abgießen, zurück in den Topf geben und tropfnass mit Zitronen-Chili-Butter mischen. Pasta mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft abschmecken. Auf Teller portionieren, mit je einem großen Klecks Ziegenkäse garnieren und mit Petersilie bestreuen.

Fazit
Wirklich mega lecker. Eigentlich recht einfaches Rezept, dass schnell gemacht ist und einfach super lecker ist.

DSCF9074

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite