Pasta mit Chicorée und Feta

Pasta mit Chicorée und Feta

DSCF8583
Zutaten (4 Personen)750 g Chicorée
300 g Cocktailtomaten
3 Knoblauchzehen
200 g Feta
1/2 Bund Thymian
400 g kurze Pasta (z.B. Strozzapreti)
Salz
schwarzer Pfeffer
3-4 EL Olivenöl

Zubereitung
Chicorée waschen, längs halbieren, Strunk entfernen und quer in 1 cm dicke Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Feta mit einer Gabel oder den Händen grob zerbröseln.Thymian kalt abbrausen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente garen. inzwischen Olivenöl in großer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anschwitzen. Chicorée zugeben und 5 Minuten unter Rühren anbraten.Tomaten und Feta zufügen und gut mischen. Pasta abgießen und zusammen mit Thymian zu Chicorée geben, gut mischen und 4 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und direkt servieren.

Fazit
Einfach, schnell und lecker. Der Chicorée wird durch das Garen recht mild und verliert viel seiner Bitterkeit, die mich bei Chicorée meist eher abschreckt.

DSCF8595

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite