Möhren-Ingwer-Quiche

Möhren-Ingwer-Quiche

DSCF8571
Zutaten (4 Personen)
200 g Dinkelmehl (Type 1050)
Salz
80 g Butter
3 Eier
500 g Möhren
1 walnussgroßes Stück Ingwer
3 Knoblauchzehen
100 g Lauchzwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
1 Bio-Limette
70 g geröstete und gesalzene Erdnusskerne
schwarzer Pfeffer
200 g Sahne

3 EL milde Sojasoße
Chilipulver

Zubereitung
Für den Teig Mehl und 3/4 TL Salz vermischen, Butter 1 cm groß Würfeln, mit 1 Ei und 3 EL Wasser zugeben und mit Knethaken des Handrührers oder Händen zu einem homogenen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen.

Inzwischen für die Füllung Möhren schälen und grob raspeln. Ingwer schälen und fein reiben. Beides in großer Schüssel mischen. Knoblauch schälen und dazu pressen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in 3 mm dicke Ringe schneiden und zufügen.

Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken und unterrühren. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, 1 TL Schale fein abreiben und 3 EL Limettensaft auspressen. Gemeinsam mit 50 g Erdnusskernen zugeben, alles umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 190 °C vorheizen. Quicheform einfetten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen und dabei ca. 3 cm hohen Rand formen. Möhrenmischung gleichmäßig auf Teigboden verteilen.

Für den Guss Sahne, 2 Eier, Sojasoße, 1 Prise Salz und 1 Prise Chilipulver gut verquirlen und über Quiche geben. Quiche mit restlichen Erdnusskernen bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

Fazit
Sehr lecker, wirklich mal was anderes und super schnell gemacht. War ja erst kritisch Quiche ohne Käse aber die Quiche ist super fruchtig insbesondere der Ingwer sticht geschmacklich heraus.

DSCF8576

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite