Vietnamstyle Suppe mit Glasnudeln

Vietnamstyle Suppe mit Glasnudeln

DSCF8388
Zutaten (4 Personen)
30 g Ingwer
5 Knoblauchzehen
125 g Zuckerschoten
125 g Baby-Maiskolben
100 g Brokkoli
150 g Möhren
250 g Tofu
100 g Sojasprossen
200 g Reisnudeln
1 Limette (Bio)
1000 ml Gemüsebrühe
50 ml helle Sojasauce
2 Sternanis
2 Nelken
3 Zwiebeln
5 EL Mehl
4-6 EL Erdnussöl (alt. neutrales Öl)

Zubereitung
Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein reiben, dabei den Saft auffangen. Zuckerschoten waschen, der Länge nach in Streifen schneiden. Mais waschen, längs halbieren. Brokkoli waschen, in kleine Röschen zerteilen, diese je nach Größe halbieren. Möhren schälen, in schräge Scheiben schneiden. Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Sojasprossen waschen, in kochendem Wasser ca. 15 Sekunden blanchieren, abgießen und abschrecken. Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten, Limette heiß waschen, trocken reiben, in Scheiben schneiden.

Brühe, Sojasauce, Sternanis, Nelken, Ingwer und Knoblauch in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen. Brokkoli und Möhren dazugeben und offen 5 Minuten köcheln lassen. Restliche vorbereitete Zutaten, außer den Nudeln, dazugeben. Herd ausstellen und die Mischung zugedeckt mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen in dünne Streifen schneiden und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer bis starker Hitze portionsweise anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Reisnudeln in Schalen geben, die heiße Gemüsesuppe darüber gießen, mit den gebratenen Zwiebeln garnieren und servieren.

Fazit
Ich bin ja eigentlich eher der Kokosmilch-Asia-Suppen Fan, aber etwas Abwechslung kann auch nicht schaden! Lecker Suppe insbesondere für alle die eher vietnamesisch statt thai mögen.

DSCF8386

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite