Mango-Avocado- Mozzarella-Türmchen

Mango-Avocado- Mozzarella-Türmchen

DSCF8157
Zutaten (4 Personen)
30 g Pinienkerne
250 g Büffelmozzarella
350 g Mango (nicht überreif)
2 Avocado
1 EL Limettensaft
Salz
schwarzer Pfeffer
1/2 Bund Lauchzwiebeln
4 Stiele Petersilie
1 Orange
3 EL Olivenöl
1/2 EL Honig
1 rote Chilischote

Zubereitung
Für die Türmchen Pinienkerne in Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, bis sie fein duften. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Vinaigrette 120 ml Orangensaft aus der Orange pressen. Orangensaft mit Olivenöl und Honig verrühren. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, fein hacken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mozzarella abtropfen lassen und 1 cm groß würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls 1 cm groß würfeln. Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit Esslöffel aus Schale lösen und 1 cm groß Würfeln. Avocado mit Limettensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, quer in 1 mm feine Scheiben schneiden und mit Mangowürfeln mischen.

Speisering auf Teller setzen. Pro Türmchen nacheinander je 1/4 der Mango-, Mozzarella- und Avocadowürfel hineinschichten, etwas andrücken und Ring vorsichtig hochziehen.Türmchen mit Vinaigrette beträufeln, mit Pinienkernen bestreuen. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln. Blättchen sowie feine Stiele abzupfen, auf Türmchen dekorieren und servieren.


Fazit
Macht optisch und geschmacklich was her, ist aber super einfach und gut vorzubereiten. Die Mango sollte nur leicht reif sein, so dass sie noch eine gut Säure hat und nicht zu süß ist.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite