Krosse Knödel mit Schnittlauchsauce

Krosse Knödel mit Schnittlauchsauce

DSCF7908
Zutaten (4 Personen)
250 ml Milch
10 g frische Hefe
330 g Weizenmehl
1 Ei
Salz
1 TL Zucker
2 Brötchen vom Vortag
3-4 EL Öl
50 g Butter
1 Bund Schnittlauch
700 ml  Milch
schwarzer Pfeffer
Muskat
4 Eier


Zubereitung
Milch lauwarm erhitzen und in Schüssel geben. Hefe, 300g Mehl, 1 Ei, 2 Tl Salz und Zucker zufügen und mit Knethaken des Handrührers zu einem homogenen Teig verkneten. Brötchen 0,5 cm groß würfeln und untermischen.Teig abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen für die Soße Butter in einem Topf zerlassen. Mehl darüber stäuben und unter ständigem Rühren mit Schneebesen hellgelb anschwitzen. Portionsweise die Milch unter Rühren zufügen, dabei immer wieder aufkochen. Ca. 10 Minuten auf kleinster Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Inzwischen Eier 10 Minuten hart kochen und kalt abschrecken.

Schnittlauch kalt abbrausen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und einige für die Garnitur zur Seite legen. Salzwasser in großem Topf zum Sieden bringen, Knödelteig esslöffelweise abstechen, ins Wasser geben und ca. 6-8 Minuten ziehen lassen. Mit Schaumlöffel heraus nehmen und abtropfen lassen, Öl in großer Pfanne erhitzen und Knödel rundherum goldbraun anbraten.

Schnittlauch unter Soße rühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eier schälen, halbieren und mit Knödeln und Soße anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.


Fazit
Die Knödel sind mega lecker. Die Soße war im original Rezept mit Wasser und Sahne, wir fanden sie etwas unbefriedigend. Deshalb haben wir für das Rezept hier das ganze durch Milch ersetzt.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite