knackiges Gemüsecurry mir Reis

knackiges Gemüsecurry mir Reis

DSCF7996
Zutaten (4 Personen)
300 g Basmatireis
Salz
125 g Mini-Maiskolben
1 kleiner Blumenkohl (ca. 500 g)
1 TL Kurkuma
300 g Möhren
150 g Prinzessbohnen
200 g weiße Champignons
70 g frischer Ingwer
Butterschmalz (alt. Öl)
400 ml Kokosmilch
2 Limetten
1 TL gemahlener Koriander
1 TL Currypulver

Zubereitung
Reis nach Packungsanleitung garen. Inzwischen Maiskolben in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten weich garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden, in kochendem Salzwasser mit 1 TL Kurkuma ca. 4-5 Minuten leicht knackig garen und im Sieb abtropfen lassen. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Bohnen putzen und mit Möhren in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten leicht knackig garen, in ein Sieb gießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und Bohnen quer halbieren. Pilze putzen, Stiele begradigen. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Ingwer in feine Würfel schneiden.

1 EL Butterschmalz in einem Topf schmelzen lassen, Ingwer darin bei milder Hitze 2 Minuten dünsten. gemahlener Koriander und Currypulver unter Rühren zugeben und 1 Minute mit dünsten. Mit Kokosmilch und 450 ml Wasser auffüllen, mit Salz würzen und offen bei milder Hitze sämig einkochen.

1/2 EL Butterschmalz in einer beschichten Pfanne erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze 1 Minute braten, mit Salz würzen und beiseitestellen. Schale von1 Limette fein abreiben, Saft aus beiden auspressen. Korianderblätter von den Stielen zupfen und grob schneiden.

Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren, Limettenschale und -saft untermixen. Sauce über Gemüse geben und gut vermischen und nochmals erwärmen, eventuell leicht mit Salz nachwürzen. Reis und Gemüse-Curry in tiefe Teller geben und servieren.

Fazit
Leckeres, leichtes Curry mit viel frischem und knackigem Gemüse.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite