Spinat-Avocado-Fenchel-Wrap mit Humus

Spinat-Avocado-Fenchel-Wrap mit Humus

DSCF6627 (2)
Zutaten (4 Personen)
150 g junger Spinat
Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
250 g Fenchel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Kichererbsen à 240 g Abtropfgewicht
1 gehäufter EL Tahin
1 Limette
1/2 TL Kreuzkümmel
2 große Avocado
200 g Feta

12 Stück in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
4 Weizentortillas

Zubereitung
Spinat waschen, und in der Salatschleuder trocken schleudern.

Fenchel putzen. Fenchelgrün waschen, fein hacken und zur Seite legen. Knollen waschen, halbieren, Strunk entfernen und Hälften quer in 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl, Salz und Pfeffer anbraten.

Knoblauch schälen, Kichererbsen abgießen und kalt abbrausen. Zusammen mit Knoblauch, 1 EL Limettensaft,Tahin, Kreuzkümmel. 1-2 EL Olivenöl und 2-3 EL Wasser fein pürieren. Creme mit Salz würzig abschmecken.

Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit Löffel aus Schale herausheben und in 3 mm breite Streifen schneiden. Feta mit Gabel fein zerkrümeln.

Tortillafladen nach und nach in heißer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten erwärmen, oder über heißen Wasserdampf, erwäremen. Mit dem Humus flächig bestreichen und Spinat darauf verteilen.Avocado, getrocknete Tomaten und Fenchel mittig darauflegen, Feta und Fenchelgrün darüberstreuen, fest einrollen und Wraps schräg halbiert servieren.

Fazit
Mega lecker, relativ schnell gemacht und auch sehr gut  vorzubereiten. Ist auch ein Super Essen für Unterwegs.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite