Ofen-Dinkel-Crêpe mit Pfifferling-Lauch-Füllung

Ofen-Dinkel-Crêpe mit Pfifferling-Lauch-Füllung

DSCF6655 (2)
Zutaten (4 Personen)
220 ml Milch
2 Eier
160 g Dinkelmehl Type 630
Öl
2 Knoblauchzehe
400 g Lauch
1 rote Chilischote
125 g Kirschtomaten
400 g frische Pfifferlinge (alternativ TK nicht aus der Dose!)
200 g Schmand
schwarzer Pfeffer
Salz
1 Prise Muskat ´
100 g Bergkäse

Zubereitung
Für die Crêpe Milch und Eier mit Schneebesen gut verrühren. Mehl und Salz zugeben und zu einem glattem Teig verrühren. Abgedeckt zur Seite stellen. Für die Füllung Knoblauch schälen und fein würfeln. Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in 1 cm dicke Halbringe schneiden. Chilischote waschen, längs halbieren, Kerne entfernen und fein Würfeln, Tomaten waschen und halbieren. Käse reiben.

In großer Pfanne nach und nach je 1/2 EL Öl erhitzen, 4 Crêpe ausbacken und zur Seite stellen. Pfifferlinge putzen und große Exemplare der Länge nach halbieren oder vierteln.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Füllung in der gleichen Pfanne 2 Öl erhitzen und Lauch darin ca. 3 Minuten bei hoher Hitze anbraten. Pilze, Chili und Knoblauch zugeben und weitere 5 Minuten anbraten, Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Große Auflaufform fetten. Lauch-Pilz-Mischung und Tomaten auf Crêpe verteilen, zuklappen und leicht überlappend in Form legen. Bergkäse drüber streuen und ca. 20 Minuten überbacken.

Fazit 
Recht schnell und einfach zu machen und wirklich sehr sehr lecker.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite