Griechische Reispfanne mit Knoblauchdip

Griechische Reispfanne mit Knoblauchdip

DSCF6794
Zutaten (4 Personen)
200 g Langkornreis 
1 rote Paprikaschote 
2 Zwiebeln 
200 g Tomaten 
1 EL Olivenöl 
Salz
Pfeffer
6 Stiele Oregano  (alt. getrocknet)
1 Knoblauchzehe 
100 g Schmand 
4 EL Milch 
2 EL Tomatenmark 
100 ml Gemüsebrühe
200 g Feta-Käse

Zubereitung
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden.

1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Paprika ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach ca. 3 Minuten Tomaten dazugeben. Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und hacken.

Schmand in eine kleine Schüsselgeben. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in den Schmand drücken. Schmand, Knoblauch, Milch und Oregano verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben und Tomatenmark und Brühe unterrühren.

Feta mit der Hand grob zerbröckeln. Gemüse, Feta und Reis mischen und mit dem Knoblauch-Dip servieren.

Fazit
Einfach, schnell und lecker.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite