Zucchini-Reis-Pfanne

Zucchini-Reis-Pfanne

DSCF2687 (3)

Zutaten (4 Personen)
250 g Langkornreis
400 g Zucchini
2 Zwiebel
2 Dose Kichererbsen
2 Zitrone
8 El Olivenöl
4 Tl Harissa
200 Feta
6 Stiele Minze

Zutaten
Reis nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Zucchini putzen und 1 cm groß würfeln. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen.
 
Zitrone auspressen. Saft mit 4 El Olivenöl und Harissa verrühren. 4 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchiniwürfel bei mittlerer Hitze 3 Minuten anbraten. Kichererbsen und Zwiebeln dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Würzpaste und den Reis in die Pfanne geben, 3 Minuten mitbraten.
 
Feta mit den Fingern grob zerpflücken. Blättchen von den Minzstielen zupfen und grob zerzupfen. Reispfanne mit Feta, Minze und restlicher Würzpaste servieren.
 
Fazit

Ich liebe Feta (den Richtigen), Zitrone und Kichererbesen sind auch meist eine gute Kombination. Tolles leicht orientalisches Reisrezept mit sehr wenig Aufwand.



0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite