Gratinierte Gemüsepfanne

Gratinierte Gemüsepfanne

IMG_20160530_191140

Zutaten
2 El Butter
1 gehäufter El Mehl
300 ml Milch
150 ml Schlagsahne
Salz
schwarzer Pfeffer
Muskatnuss
5 dünne Möhren
1 Kohlrabi
400 g fest kochende Kartoffeln
200 g Spargel
1/2 Bund Petersilie
1 TL getrockneter Estragon
50 g geriebener Parmesan

Zubereitung
1 El Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zugeben und unter Rühren aufschäumen lassen. Milch und Sahne nach und nach unter Rühren zugießen. Aufkochen und bei mittlerer bis milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
 
Möhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen. Möhren längs halbieren, Kohlrabi in 1/2 cm dicke Spalten schneiden, Spargel schälen, Enden abschneiden, dritteln. Alles in einem weiten Topf mit 1 El Butter anbraten, salzen und 100 ml Wasser zugeben. Zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
 
Kartoffeln in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden, im kochenden Salzwasser 6-8 Minuten weich garen, abgießen und abtropfen lassen.
 
Ofen mit Oberhitze oder Grill auf 240 Grad vorheizen. Petersilie fein hacken. Bohnen, Kartoffeln und Béchamelsauce zum restlichen Gemüse geben, Kräuter unterheben. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 5-7 Minuten goldbraun überbacken.
 
Fazit
Zwar kein Leichtgewicht  aber wirklich sehr lecker!








0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite