Pfannenkartoffeln mit gebratenem grünem Spargel und Kirschtomaten

Pfannenkartoffeln mit gebratenem grünem Spargel und Kirschtomaten

IMG_20160419_192330

Zutaten (4 Personen)
  • 1 kg kleine Frühkartoffeln
  • 2 Bund grüner Spargel
  • 500 g Kirschtomaten
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 30-40 g Parmesan am Stück oder gehobelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 g Schmand
  • 125 g Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Schnittlauch
 
Zubereitung
Die Kartöffelchen gründlich waschen, 8-10 Minuten in Salzwasser vorkochen und größere evtl. halbieren. Den Spargel am unteren Drittel schälen und in 4-5 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
 
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin 7-10 Minuten anbraten. Spargel und Frühlingszwiebeln dazu geben, salzen, pfeffern und 5-8 Minuten weiterbraten, dann die Kirschtomaten dazugeben und alles noch ca. 5 Minuten weiter braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Knoblauchzehe schälen, in eine kleine Schüssel pressen, Joghurt, Schmand und Schnittlauch zugeben und verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Parmesan über Kartoffelpfanne  hobeln und mit Dip servieren.
 
Fazit
Leckeres Rezept das auch noch sehr schnell und einfach ist. Das Rezept passt natürlich perfekt in die Spargelzeit und ich mag wirklich die kleinen angebratenen Kartoffeln mit Schalen und Dip (Yummy).










0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite