Pasta in cremiger Lauchsoße

Pasta in cremiger Lauchsoße

IMG_20160103_190118 (2)
Zutaten (4 Personen)
  • 800 g Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Salz
  • 400 g Spirelli (alternativ: z. B. Penne)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Parmesan
  • 200 g Sahne
  • 250 g Magerquark
  • schwarzer Pfeffer
  • etwas Petersilie für die Garnitur

Zubereitung
Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in 0,5 cm breite Halbringe schneiden. Knoblauch schälen und klein Würfeln, Öl in großer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Chilipulver ca. 1 Minute darin anschwitzen. Lauch zugeben, salzen und ca. 10 Minuten unter Rühren anbraten.
 
Inzwischen Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser knapp bissfest garen. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Parmesan fein reiben. Pfannenhitze reduzieren und Sahne, Quark, Parmesan und Petersilie zugeben. Gut mischen und 2 Minuten erhitzen. Nudeln abgießen und zugeben. Alles gut mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, Auf Wunsch mit einigen Blättchen Petersilie garniert servieren.

Fazit
Cremig, einfach, schnell und lecker.


0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite