Gemischte Pilzpfanne mit Reis

Gemischte Pilzpfanne mit Reis

IMG_20151220_195959 (2)
Zutaten (4 Personen)
  • 350 g Reis
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g gemischte Pilze
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Öl
  • 1 1/2 EL Essig (z.B. Apfelessig oder weißer Balsamico)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 30 g Parmesan
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Reis nach Packungsanieitung in ausreichend Salzwasser gar kochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze putzen, trockene Stielenden abschneiden und Pilze in mundgerechte Stücke oder dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Öl in großer Pfanne oder Wok erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin 4 Minuten anschwitzen. Pilze und Rosmarien zugeben und 8 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Essig ablöschen, Gemüsebrühe und Sahne zugeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken und Parmesan reiben. Reis ggf. abgießen, mit Petersilie und Parmesan in Pfanne geben und gut untermischen. Kräftig mit Salz
und Pfeffer abschmecken.

Fazit
Schnell gemacht und lecker.
Auch mal was für einen Tag an dem es schnell gehen muss und trotzdem schmecken soll.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite