Kürbis-Ragout mit Couscous

Kürbis-Ragout mit Couscous

 IMG_20151124_200135 (2)
Zutaten (4 Personen)
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 600 g Hokkaido-Kürbis (alternativ Muskat- oder Butternutkürbis)
  • 2 EL Öl
  • 120 g Tomatenmark
  • 3 TL Currypulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 120 g Erdnussmus (alternativ Erdnussbutter fein, nicht gesalzen)
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 g Couscous
  • 250 g säuerliche Äpfel
  • 1 Msp. Cayennepfeffer (oder Chilipulver)
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein Würfeln. Chili waschen, putzen, der Länge nach halbieren und ebenfalls fein Würfeln. Kürbis waschen, putzen, halbieren, faseriges Gewebe und Kerne entfernen, Kürbis in 1 cm breite Spalten und diese in 1-2 cm dicke Stücke schneiden.

Öl in großem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei kleiner Hitze ca, 4 Minuten anschwitzen, Knoblauch zugeben und 1 Minute mit anschwitzen. Tomatenmark, Chili, Curry, Zimt und Kreuzkümmel zugeben und kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Erdnussmus, Salz, Pfeffer und Kürbis zugeben und gut mischen, Einmal aufkochen und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten köcheln lassen. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.

Inzwischen Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und 1 cm groß würfeln. Äpfel zu Kürbis geben, Deckel schließen und auf ausgeschalteter Herdplatte ca. 5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Ragout auf Couscous anrichten und mit Petersilie bestreut servieren

Fazit
Gut zu machen und wirklich lecker, der Apfel gibt dem ganzen eine interessante Note

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kürbis und Apfel passen sehr gut zusammen, die Erdnussnote macht das Gericht sehr lecker :)

Alex hat gesagt…

Mir hat es auch sehr gut geschmeckt. Freut uns, dass es dir schmeckt.

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite