Wirsingpasta mit Salbei-Walnusspesto

Wirsingpasta mit Salbei-Walnusspesto

 IMG_20151026_210854 (2)
Zutaten (4 Personen)
  • 400 g Bandnudeln
  • 500 g Wirsing
  • 80 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Öl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Butte
  • ca. 26 mittelgroße Salbeiblätter
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 6 EL Olivenöl
  • 20 g Parmesan am Stück
  • 25 g Walnusshälften

Zubereitung
Für die Pasta Nudeln nach Packungsanleitung in ausreihend Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Wirsing putzen, vierteln, waschen, abtropfen lassen, Strunk abschneiden und Viertel in 0,5 cm breite Streifen schneiden,

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein Würfeln. Tomaten in dünne Streifen schneiden. Öl in großer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten darin ca. 3 Minuten anschwitzen. Wirsing zugeben und unter Rühren 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis er etwas Farbe annimmt. Mit Brühe ablöschen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze Schmoren. Nudeln zugeben und gut mischen. Butter in kleiner Pfanne erhitzen und darin 8 Salbeiblätter anbraten, bevor die Blätter braun werden herausnehmen. Die Salbeibutter unter die Pasta heben.

Für das Pesto den Rest Salbei und Petersilie kalt abbrausen und trocken schütteln. Petersilienblätter abzupfen und mit Salbeiblätter in Mörser geben und gut zermörsern. Parmesan in groben Stücken mit Walnüsse zugeben und ebenfalls zermörsern. Die Pestomasse in ein Glas geben, Olivenöl zugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Pasta mit Salbei-Nuss-Pesto und angebratenen Salbeiblätter garniert und servieren.

Fazit
Ich bin sehr großer Salbeifan und hatte noch nie ein Salbeipesto gemacht, es hat mich wirklich voll und ganz überzeugt. Wenn man von dem Pesto übrig hat, kann man es einfach mal, als schnelles Gericht, zu Pasta geben kurz in der Pfanne anbraten und fertig.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite