Indisches Gemüsecurry

Indisches Gemüsecurry

IMG_20150701_210212 (2) 

Aufwendigkeitsgrad: mittel

Zutaten (4 Personen)
  • 400 g Brokolli
  • 100 g Zuckerschoten
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 70 g rote Linsen
  • 1 Dose Kichererbsen (à 215 g Abtropfgewicht)
  • 200 g Zucchini
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 El Öl
  • 1 Tl getrocknete Koriandersamen
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 El Currypulver
  • 1 Dose Kokosmilch (à 400 ml)
  • 250 g Naturjoghurt

Zubereitung
Brokkoli putzen, in kleine Röschen zerteilen, dicke Stiele schälen, in 0,5 cm breite Scheiben schneiden und alles waschen. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Salzwasser in einem Topf aufkochen und Kartoffeln darin ca. 15 min garen. Während der letzten 7 min Brokkoliröschen und –stiele zufügen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Inzwischen Linsen und Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln und Chili darin 2 min anschwitzen. Koriandersamen in einem Mörser zerstoßen, mit Kurkuma und Currypulver zugeben und 1 min mit anschwitzen. Mit Kokosmilch ablöschen, Zucchini, Linsen und Kichererbsen zugeben, gut verrühren, salzen und 15 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Anschließend Kartoffeln, Brokkoli und Joghurt zugeben und erwärmen, aber nicht mehr kochen, sonst gerinnt der Joghurt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu kann man Reis, Naan oder Chapatis servieren. Man wird aber auch nur vom Curry schon ziemlich satt!

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das Curry hat uns sehr gut geschmeckt.

Alex hat gesagt…

Freut unsere Gerichteauswahl überzeugen konnte!

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite