Orientalisches Paprika-Gemüse mit Sesamdip

Orientalisches Paprika-Gemüse mit Sesamdip

Ein wirklich einfaches und recht schnelles Gericht

IMG_20150704_204026(2)

Zutaten (4 Personen)

Gemüse Dip
1 kg festkochende Kartoffeln
2 El Öl
4 Knoblauchzehen
je 250g gelb, rot, grüne Paprika
1 El gemahlener Kreuzkümmel
1 Tl gemahlener Koriander
1 Tl Paprikapulver
1 Bund Petersilie
30 g Sesam
200 g Saure Sahne
3 El Naturjoghurt

Zubereitung
Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden und mit 1 El Öl vermischen. Auf ein mit Backpapier belegtem Backblech ausbreiten, salzen und 15 min im unteren Drittel des Ofens backen.

Inzwischen Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Paprikapulver, Salz und restliches Öl mit den Paprikawürfeln mischen und zu den Kartoffeln geben. Alles weitere 15 min im oberen Drittel des Ofens weiter garen.

Für den Dip Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er fein duftet. Saure Sahne und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heißen Sesam unterrühren und durchziehen lassen, bis Ofengemüse gar ist. Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln und grob hacken. Paprika-Gemüse mit Petersilie bestreuen und mit Dip servieren.

Fazit
Erst denkt man irgendwas fehlt bei diesem Essen, aber durch den Dip wird es eine runde Sache. Passt gut in den Sommer.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite