Spinat-Kartoffel-Auflauf

Spinat-Kartoffel-Auflauf

Nichts für die Schnelle Küche, aber nicht allzu aufwendig. Gefunden haben wir das Rezept in LECKER veggie 2015.


Zutaten (4 Personen)
Béchamelsauce Auflauf
30 g Butter
30 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Gemüsebrühe
200g Feta
1-2 Spritzer Zitronensaft
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
450 g Blattspinat
2 El Öl
1,2 kg festkochende Kartoffeln






Zubereitung
Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen und aufkochen.Unter Rühren ca. 5 min köcheln lassen. Vom Herdnehmen und 100 g Feta in die Sauce bröckeln. Unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Spinat waschen und trocken schleudern. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und zugedeckt in 2-4 min zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Backofen auf 175 °C vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Eine dünne Schicht auf den Boden einer Auflaufform verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat darauf verteilen und mit der Hälfte der Béchamelsauce darübergießen. Mit den restlichen Kartoffeln abdecken. Die übrige Sauce darübergießen. Den restlichen Feta darüber streuen und im heißen Ofen 60-70 min backen.

Lecker wars! Puhh ich bin satt. :D

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite