Bärlauch-Kohlrabi-Pasta

Bärlauch-Kohlrabi-Pasta

DSCF8969

Zutaten (4 Personen)
150 g Bärlauch
60 g getrocknete Tomaten in Öl (Abtropfgewicht)
400 g Linguine
Salz
500 g Kohlrabi
150 g Schmand
100 ml Gemüsebrühe
50 ml  Sahne
70 g Parmesan am Stück
20 g Butter
schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Bärlauch verlesen, waschen, abtropfen lassen und quer in 2- 3mm breite Streifen schneiden. Tomaten abtropfen lassen und quer in 0,5 cm breite Streifen schneiden.
Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente garen.


Inzwischen Kohlrabi schälen und grob raspeln.  Schmand, Sahne und Gemüsebrühe verrühren. Parmesan fein reiben. Pasta abgießen. Spaghetti zurück in den Topf geben und abgedeckt zur Seite stellen.


Butter in großem Topf zerlassen. Kohlrabi zufügen und 4-5 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze anschwitzen. Vom Herd nehmen. Tomaten zugeben,mit Schmand-Brühe-Mischung  verrühren, kurz erwärmen und Parmesan unterheben.


Soße über Spaghetti geben, gut vermischen und etwas cremig einkochen. Bärlauch unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta auf 4 Tellern anrichten.

Fazit
Yummi Bärlauch. Durch das Kochen ist der Bärlauchgeschmack eher dezent und man hat keinen unangenehmen Nachgeschmack.

 

DSCF8982

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite