Spinat-Quesadilla

Spinat-Quesadilla

IMG_20150715_205630 (2)
geht schnell

Zutaten (4 Personen)
  • 400 g Cheddar
  • 800 g Blattspinat
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Öl Salz Chiliflocken
  • 8 Tortilla-Wrap-Fladen

Zubereitung
Käse klein würfeln. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.
 
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Chiliflocken würzen und in eine flache Schale geben.
 
Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. 1 Tortilla-Fladen zugeben und mit einem viertel des Käses und des Spinats belegen. Mit einem 2. Tortilla-Fladen belegen und leicht andrücken. ca. 1 Min. rösten, dann wenden und erneut 1–2 Min. rösten, bis der Käse schmilzt. Quesadilla auf ein Brett gleiten lassen und in Ecken schneiden. Restliche Zutaten ebenso zu den restlichen Quesadilla verarbeiten.
 
Fazit
Geschmolzener Käse ist einfach super! Lässt sich auch herrlich als ein Bestandteil eines Tapas-Abends machen.






0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite