Königsberger Grünkern-Klopse mit Kartoffeln

Königsberger Grünkern-Klopse mit Kartoffeln

IMG_20150816_204240 (2)

Aufwendigkeitsgrad: mittel

Zutaten (4 Personen)
Klopse Sauce
150 g Grünkern
375 ml Gemüsebrühe
1 helles Weizenbrötchen
4 Stiele glatte Petersilie
1 Zwiebel
2 Eier
50 g Semmelbrösel
1 El Butter
1 El Mehl
50 ml Gemüsebrühe
2 El Kapern
100 ml Weißwein
200 g Sahne
1 El Zitronensaft
Muskat
Lorbeerblat
2 El Speisestärke
1 kg festkochende Kartoffeln

Zubereitung
Für die Klopse Grünkern schroten und in einen Topf ohne Fett anrösten, bis er duftet. Unter Rühren mit Schneebesen Gemüsebrühe angießen, aufkochen und auf ausgeschalteter Herdplatte im geschlossenen Topf 10 min quellen lassen.Brötchen grob würfeln und in150 ml lauwarmen Wasser einweichen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Brötchen in einen Sieb abgießen und gut ausdrücken und mit Grünkern, Petersilie, Eiern, Zwiebeln und Semmelbröseln in eine Schüssel geben. Masse verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen ca. 16 Klopse formen.

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 min gar kochen. Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser zum Sieden bringen. Klopse vorsichtig hineingeben und ca. 10-15 min ziehen lassen (nicht kochen).

Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darüber stäuben und unter ständigen Rühren mit Schneebesen hellgelb anschwitzen. Portionsweise mit Gemüsebrühe ablöschen und immer wieder aufkochen lassen. Mit Weißwein, Sahne, Zitronensaft, Lorbeer und Muskat würzen. Bei kleiner Hitze ca. 5 min köcheln lassen. Stärke mit 4 El kaltem Wasser anrühren, zur Sauce geben und aufkochen lassen. Lorbeerblatt entfernen.

Klopse mit Schaumkelle herausnehmen und etwas abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen. Je 4 Klopse mit Kartoffeln und Sauce anrichten und mit Petersilie garnieren.

Fazit
Sehr lecker und kann durchaus mit dem Original mithalten.

0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite