Chicorée-Quiche mit Birnen und Brie

Chicorée-Quiche mit Birnen und Brie


Heute gab es eine Chicorée-Quiche, Quiche ist immer gut, lecker, einfach, schnell. Ratatouille Quiche war z.B. eins der erste Rezepte, das mir richtig gut gelungen ist als junger Student und frischer Selbstversorger, daher kann man das immer machen. Ist am nächsten Tag meist noch besser und man kann sich den Rest problemlos auf die Arbeit mitnehmen und kalt und warm essen.
(hmm klingt wie eine Lobeshymne auf Quiche, egal!) Das Rezept ist aus der 1 Ausgabe 2015 köstlich Vegetarisch



Hier die Zutaten:

  • 200 g Dinkelvollkornmehl (im Notfall geht auch normales) 
  • 50 g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 100 g Butter
  • 50 ml Wasser
  • 500 g Chicorée
  • 40 g Schalotten
  • 200 g reife Birne (sollte aber noch nicht butterweich sein)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1/2 Anissamen (nur für Liebhaber)
  • 125 g Brie
  • 1 Becher Schmand
  • 2 Eier
Zubereitung:
Für den Teig 1/2 TL Salz, Mehl und die gemahlenen Nüsse mischen. Butter in Würfel schneiden und mit den Händen unter die Mehlmischung kneten. 50 ml kaltes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten, Form in eine  gefettete Quicheform (oder ähnliches) hineindrücken und eine ca. 2 cm hohen Rand formen. Kühl stellen.
Für den Belag Chicorée waschen, putzen, längs halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden und Hälften quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Chicorée, Schalotten, Birnen und Schnittlauch in eine großen Schüssel geben. Mit Zitronensaft, Honig und Anis (nur wenn man ihn mag, für uns hat ein etwas dominanten Geschmack über das Gericht gelegt) vermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Backofen auf 200 °C vorheizen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca 15 min vorbacken, Inzwischen den Brie in 1 cm große Würfel schneiden und unter Chicorée-Mischung geben. Eier mit Schmand verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Flüssigkeit von Chicoréemischung abgießen und nun mit der Eier-Schmand-Mischung mischen.
Temperatur auf 180 °C reduzieren Chicorée-Schmand-Masse auf Teigboden verteilen, in den Ofen 50-60 Minuten backen.





0 Kommentare:

Kommentar posten

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite