Badischer Bibiliskäs mit Brägele

Badischer Bibiliskäs mit Brägele

IMG_20160113_203400 (2)
Zutaten (4 Persone)
  • 1 kg vowiegend festkochende Kartoffeln
  • 500 g körniger Frischkäse (Hüttenkäse)
  • 350 g Magerquark
  • 100 g Sauerrahm
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • 2 Bund frischer Schnittlauch
   
Zubereitung
Kartoffeln mit Schale in kochendes Wasser geben und gar kochen.
 
Inzwischen Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.
 
Kartoffeln schälen, in ca. 0,5 – 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1-2 EL Öl in eine große Pfanne (am besten Gusseisern) geben und die Kartoffeln bei großer Hitze und gelegentlichem Wenden braten, bis sie an den Schnittflächen etwas Farbe bekommen haben.
 
Brägele mit Bibiliskäs auf einem Teller anrichten.
 
Fazit
Schnelle badische Küche, sehr lecker. Falls von dem Bibliskäs noch etwas übrig sein sollte, kann man ihn auch gut als Brotaufstich oder Dip verwenden.










0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite