Penne mit Spinat und Gorgonzola-Sauce

Penne mit Spinat und Gorgonzola-Sauce

Schnell und einfach zubereitet.
IMG_20150712_193029

Zutaten (4 Personen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Blattspinat
  • 200 g Tomaten
  • 2 El Öl
  • 150 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150g  Gorgonzola
  • 200 g Sahne
  • 400 g Nudeln (z.B. Penne)
  • 1 Tl Speisestärke
  • Muskat


Zubereitung
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauchschälen. Spinat waschen und trocken schleudern. Große Blätter halbieren. Tomaten waschen und würfeln.

Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin ca. 2 min anschwitzen. Knoblauch dazu pressen und 2 min kräftig anbraten. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und 5 min im geschlossenen Topf köcheln lassen. Spinat zugeben und weitere 5 min im geschlossenen Topf köcheln lassen.

Inzwischen Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Tomaten zu Spinat geben und weitere 4 min köcheln lassen. Die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen, Gorgonzola einrühren und auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Speisestärke mit 2 El kaltem Wasser verrühren, zur Käse-Sahne geben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Käse Sahne zum Mangold geben und gut untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nudeln abgießen und auf Tellern verteilen. Sauce darüber geben und servieren.

Fazit

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite