Kartoffel-Nocken an Käsesauce

Kartoffel-Nocken an Käsesauce

IMG_20150723_193508 (2)

Zutaten (4 Personen)
Nocken Käse-Sauce Brösel
500 g mehligkochende Kartoffeln
20 g Butter
100 g Mehl
0,5 Bund Petersilie
0,5 Bund Petersilie
Muskat
50 g Hartweizengrieß
1 Ei
1 Zwiebel
40 g Butter
1 El Mehl
400 ml Gemüsebrühe
150 ml Milch
100 g geriebener gemischter Käse
40 g Butter
40 g Semmelbrösel


Zubereitung
Kartoffeln waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 min garen. Für die Sauce Zwiebeln schälen und fein würfeln. 40 g Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. 1 El Mehl zugeben und kurz abschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugießen und aufkochen. Alles ca. 5 min köcheln lassen. Käse unter Rühren in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Nocken Petersilie und Schnittlauch waschen und trocknen und fein hacken bzw. in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln kalt abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Mit Salz und Muskat würzen. 100 g Mehl , Grieß, 20 g Butter, Ei und Kräuter kurz unter die Kartoffeln kneten.

In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Esslöffel ca. 20 Nocken aus der Kartoffelmasse formen. Im Salzwasser ca. 10 min gar ziehen lassen.

40 g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Semmelbrösel darin goldbraun rösten. Käsesauce erwärmen. Nocken aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Mit Sauce und Bröseln anrichten.

Fazit

Soo lecker, aber auch eine kleine Sünde mit der Käsesoße und den Semmelbrösel. Weglassen sollte man aber nichts davon, da es so ein rundes Geschmackserlebnis gibt.

1 Kommentare:

Eva Kouprizas hat gesagt…

Sehr lecker war's! Etwas zeitintensiver aber machbar. Die Kids fanden es auch sehr gut. Also durchaus kindertauglich!😉

Kommentar veröffentlichen

Next PostNeuerer Post Previous PostÄlterer Post Startseite